Categories: XNA

Window Settings

Published on: April 20, 2011
Categories: XNA
Tags: No Tags
Comments: 1 Comment

Window Settings

Bildschrimauflösung auslesen:
 int screenWidth;
 int screenHeight;
 screenWidth = device.PresentationParameters.BackBufferWidth;
 screenHeight = device.PresentationParameters.BackBufferHeight;

Window Einstellungen:
 graphics.PreferredBackBufferWidth = 500;
 graphics.PreferredBackBufferHeight = 500;
 graphics.IsFullScreen = false;
 graphics.ApplyChanges();
 Window.Title = “GAMENAME”;

So liest man ein 2D Level ein Teil-2

Published on: April 15, 2011
Categories: Spiele Programmierung, XNA
Tags: No Tags
Comments: 1 Comment

Level einlesen, die Beschreibung

Okay, wegen nachfragen hier doch noch die Erklärung.
Grundsätzlicher Gedanke hinter dem Ganzen ist, dass man sich Arbeit erspart was das Erstellen von mehreren Levels angeht.
Wenn man ein 2D Game mit verschieden Level erstellt müsste man im Spiel selbst eine Implementierung dieser vornehmen. Dies ist Aufwendig, Umständlich und bietet zur Laufzeit nur schwer Möglichkeiten Anpassungen vorzunehmen. Dazu kommt das man bereits im Quellcode selbst entscheiden muss wie viele Levels es geben soll. Schreibt man sich einmal einen Level Editor oder auch nur ein kleines Tool welches Textdateien einlesen kann seit ihr hier sehr viel flexibler. Natürlich muss es nicht bei einer Textdatei bleiben. Ein anderes Programm zum Erstellen dieser ist auch schnell geschrieben.
(more…)

So liest man ein Level in einem 2D Jump and run Game ein Teil-1

Published on: March 25, 2011
Categories: Spiele Programmierung, XNA
Tags: No Tags
Comments: 3 Comments

Lang erwartet … so liest man ein Level in einem 2D Jump and run Game ein
level einlesen in c# 2d gaming
Der Code ist, wie üblich in c# geschrieben, in Java würde er nicht besonders abweichen hin und wieder eben andere Syntax.
C++ liegt natürlich noch näher dran. Hier habt ihr aber ein Problem da der Code auf das schöne Mircosoft Presentation Foundation eben WPF System aufgebaut ist und in in Form die Objekte etwas anders machen müsst. Trotzdem ist der Code leicht verständlich auf für c++ ler.
Kurze erklärung dazu. Der Code liest aus einer Text datei bestimmte chars aus. Bei einem Punkt macht er garnichts. die Zahlen 0-9 dienen als Hintergrund Objekte usw usw Eine genaue Erklärung zum Code gibts im Post darüber.

(more…)

Allgemeines XNA

Published on: February 20, 2011
Categories: XNA
Tags: No Tags
Comments: No Comments

Hier nur ein paar Punkte über nützliches in XNA

Der Enumerator gehört natürlich auch hier einmal erwähnt. Da C# die typischen Microsoft Elemente übernommen hat, ist es nichts neues. Die Enumeratorn funktionieren im gleichen Sinne wie bei C++ oder Visual Basic. Der Enumerator ist zum einfachen Statusabfragen, ob man sich gerade im Menu üder im Spiel selbst befindet.
Enumeratoren sind nicht zu unterschätzen dies ist nur ein Beispiel in dieser Form könnt ihr sie überall einsetzen!
(more…)

Überladen von 2D Texturen

Published on: January 20, 2011
Categories: XNA
Tags: No Tags
Comments: No Comments

Kleines Beispiel zum überladen von 2D Texturen

So überladet ihr die Texturen. Wie man sieht wurde zuerst von der Texture2D Vererbt.
Dies solltet ihr immer machen wenn ihr mit 2D texturen arbeitet.
Warum auch nicht. Das Rad wurde ja bereits verfunden.
Natürlich müsst ihr das GraphicsDevice benutzen und an die Basisklasse die Parameter durchreichen.
Wem nicht ganz klar ist was hier passiert einfach mal ein bischen rumexperimentieren
oder die Klasse bei Microsoft nachschalgen für mehr Erklärungen und die sonstigen eigenschaften.
(more…)

Sound @ XNA

Published on: December 20, 2010
Categories: XNA
Tags: No Tags
Comments: No Comments

Einfach den Sound abspielen in XNA

Kurz und knackig. Ich benutze bei kleineren Projekten bzw bei Projekten in welchen ich wenig mit Sound arbeite nicht so gern das extra Programm.
Warum? Ganz einfach die paar Befehle hier machen einen super Job und es geht nunmal viel schneller
Daher hier mein “kleines Kochbuch” über Sound in XNA.
Achtung hier trifft es leider zu was ich erwähnt hab die Befehle sint wirklich nur für XNA.
Selbst in C# gibt es andere. Benutzt die suche die hab ich natürlich auch schon reingestellt :-)
(more…)

XNA INPUTS

Published on: December 19, 2010
Categories: XNA
Tags: No Tags
Comments: No Comments

Input

Keyboardabfragen:
KeyboardState keybState = Keyboard.GetState();
if (keybState.IsKeyDown(Keys.Left))
//
if (keybState.IsKeyDown(Keys.Right))
//

 Texte abfragen:

switch (pressedKeys[i])
{
case Keys.D0:
keyString = “0″;
break;
case Keys.D1:
keyString = “1″;
break;
case Keys.A:
keyString = “A”;
break;
case Keys.B:
keyString = “B”;
break;
// rest of alphabet here
// punctuation characters
case Keys.Space:
keyString = ” “;
break;
case Keys.OemPeriod:
keyString = “.”;
break;
case Keys.Enter:
keyString = “\n”;
break;
}
// Kleinschreiben:
if (keyState.IsKeyUp(Keys.LeftShift) &&
keyState.IsKeyUp(Keys.RightShift))
{
keyString = keyString.ToLower();
}
// Löschen:
if (pressedKeys[i] == Keys.Back)
{
if (messageString.Length > 0)
{
messageString = messageString.Remove(messageString.Length – 1);
}
}

page 1 of 1

 
Welcome , today is Thursday, July 24, 2014